Endlich Strom! für Kati und die Tiere

Endlich gibt es Strom im neuen Katzenhaus und auf dem Gelände, ohne dass Kati den Generator anwerfen und mit teurem Benzin füttern muss!

Michi und Kai haben zwei Photovoltaik-Panels auf dem Dach des neuen Katzenhauses montiert und innen zwei Batterien mit Ladeelektronik und Umrichter installiert, die beiden Räume mit hellen LED-Lampen ausgestattet und die LED-Strahler im Gelände wieder in Funktion gebracht.

 

Das ist sooo ein Fortschritt und wir sind soo dankbar, dass es nun Licht gibt. Das macht das Leben um vieles einfacher.

 

 

 

Advertisements